Dumoritierit - Stein-Fibel

     

 

Banner der Bruderschaft Herzberg

 

 

Stein - Fibel

- Dumoritierit -

 

 


Dumoritierit - Foto der Bruderschft Herzberg
(Trommelstein - Anhänger)

 

Dumortierit ist ein selten vorkommendes, glasglänzend bis matt scheinend, magmatisches Gestein und Kristall, welches hohe Anteile von Siliciumdioxid und Borsäure hat. Durch Eisen, Mangan und Zink erhält Dumoritierit seine blaue Farbe, die auch grünlichblau, violett oder rötlich-violett, pink bis braun sein kann. Als Aluminiumsilikat gehört er in die Mineralklasse der Silikate. Dumoritierit wird begleitet von den Mineralien Andalusit, Cordierit, Kyanit, Muskovit, Quarz, Rutil, Sillimanit, Skapolith, Topas und Turmalin.
Dumortierit geht durch Glühen in Mullit über.

Chemische Formel:   Al6,5-7[(O,OH)3|BO3|(SiO4)3];   Al6(Al,Mg,Fe3+,□)[(O,OH)3|BO3|(SiO4)3]

Synonyme: Dumortieritquarz (Dumoritierit mit einem Bergkristall oder Blauquarz verwachsen); Azul Do Macaubas (besteht zu 15 % aus Dumortierit und ist blau)

Siehe "Azurit", "Eisen", "Glimmer", "Lapislazuli", "Quarz", "Sodalith" und "Turmalin" in der hiesigen "Stein-Fibel"!

Dumortierit wurde Ende des 19. Jahrhundert entdeckt und nach seinem Entdecker, Eugéne Dumortier (1801-1876), benannt. Da Dumortierit zu finden ist, wo es Wasser gibt, glaubten die Ureinwohner Afrikas, dass es sich um versteinertes Wasser handelte. Wo Dumortierit an der Oberfläche zu finden ist, ist auch Wasser nicht weit. Bis heute ist jedoch nicht bekannt, welche Eigenschaften den Dumortierit mit seinem häufigen Finden in Grundwasserreichen Gebieten verbindet.

Der Dumortierit wird als Schmuckstein und Rohstoff (Laborgeräte, Isolatoren) genutzt. Des Weiteren ist er beliebt, um Kunstgegenstände herzustellen, wie zum Beispiel Skulpturen.

Dumoritierit wird wegen der farblichen Ähnlichkeit mit Sodalith und Lapislazuli, sowie in Kristallform mit Azurit und Blauquarz verwechselt.

Dumortierit gilt in der Esoterik als Heil- und Schutzstein. Er soll helfen eine positive Einstellung zum Leben zu behalten, er spendet in schwierigen Lebenslagen Zuversicht, Mut und lässt das Leben einfacher nehmen. Dumortierit verleiht innere Ruhe, Harmonie, Entspannung, Ausgeglichenheit und fördert Vertrauen und Konzentration. Dumortierit beruhigt die Nerven, das Nervensystem, und hilft bei Stress, Depressionen, Kummer, Nervosität, Paranoia, Angst und hilft Zwänge (Sucht) abzulegen. Er lindert die Kopfschmerzen, hilft bei epileptischen Anfällen. Auch wird dem Dumoritierit nachgesagt, Hautreizungen zu lindern und gegen Übelkeit, Krämpfe und Koliken zu helfen, auch Wassereinlagerungen werden abgebaut, hat fiebersenkende Eigenschaften und bewahrt vor Infektionen. Vom Dumortierit heißt es auch, er symbolisiert Partnerschaft und fördert Toleranz.
Dumortierit ist ein Stein der Entspannung und der Meditation, der die Konzentration und Ausgeglichenheit steigert. Dumortierit wirkt am besten auf dem Halschakra und auf dem Dritten Auge.



Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Ich weise Sie daraufhin, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Ich möchte darauf hinweisen, dass die herkömmliche ärztliche Behandlung weiter angewendet werden sollte.

 

Quellen:

  • Foto:   L.E.H.
  • edelsteine.net
  • heilstein.info
  • ruebe-zahl.de
  • wikipedia.org

Copy by BRS.HBG

 

Nach oben